Download Elektronische Analog-Digital-Umsetzer: Verfahren, by Dr.-Ing Dieter Seitzer (auth.) PDF

By Dr.-Ing Dieter Seitzer (auth.)

Show description

Read or Download Elektronische Analog-Digital-Umsetzer: Verfahren, Bauelemente, Beispiele PDF

Similar german_4 books

Der Flachs: Flachsspinnerei Zweite Abteilung

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer ebook records mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Probleme des Kreuzstrom-Wärmeaustauschers

Die Anregung fiir die vorliegende Arbeit ergab sich bei einer ver gleichenden Untersuehung versehiedener Bauarten von Warmeaustau an einer exakten theoretisehen sehern fiir Gasturbinen. Das Interesse Erfassung der Vorgange im W rmeaustauseher ist hier besonders groB, weil. die Kosten des Warmeaustauschers bei Gasturbinen hoher Wirtsehaft lichkeit vielfaeh einen erhebIichen Prozentsatz der gesamten Anlage kosten ausmaehen.

Additional resources for Elektronische Analog-Digital-Umsetzer: Verfahren, Bauelemente, Beispiele

Example text

Erhoht man auf i = 2 Schritte und bildet im ersten Schritt m' Grobstufen und teilt diejenige Grobstufe, in der die unbekannte Lange X liegt, im zweiten Schritt in m" Feinstufen, so hat man eine Gesamtauflosung entsprechend m = m' mil , wobei sich die Zahl der Normale auf N = (m'-1) + (m"-1) verringert. Im Beispiel von m = 256 = 2 8 laBt sich nun eine ganze Reihe von Faktorisierungen angeben. Die Zahl der Normale wird minimal flir m' = m" = 16, namlich N = 30. In Verallgemeinerung des Verfahrens geht man von i wobei m' .

Symmetrischer Umsetzer ftir den Gray-Code Der Ansatzpunkt ftir die im folgenden zu beschreibende Verwirklichung der V-Kennlinie ist der Mangel des oben beschriebenen Verfahrens, bei dem das Signal eine unterschiedliche Anzahl von Verstarkerstufen durch- 35 lauft und deshalb nur bei niedrigen Frequenzen eine formgetreue Kennlinie fur den Gray-Code zu erreichen ist. 10] eine symmetrische Struktur vor, welche im Gegentakt betrieben wird, wodurch alle Signalanteile eine gleiche Anzahl von Stufen zu durchlaufen haben und auBerdem die Differenzbildung zur Erzeugung des Wertes 2 fur die Verstarkung vermieden wird.

Die Zahl der Schritte i ist also gleich der Zahl (h+l) der Normale. Mit dem letzten Schritt der GroBe qo = 1 hat man die gleiche Auflosung er- reicht wie beim einfachen Zahlverfahren, das nur ein Normal der GroBe qo = 1 kennt. Den gesamten MeBbereich der GroBe m = 2 n erfaBt man al2 so mit i = h+l = n = log m Schritten mit Hilfe von n Normalen. Der Name "Wageverfahren" staromt von der Hebel- oder Balkenwaage, bei der man das unbekannte Gewicht einer Ware durch Vergleich mit Gewichten unterschiedlicher GroBe feststellt.

Download PDF sample

Rated 4.16 of 5 – based on 23 votes