Download Einwanderungsgesellschaft Deutschland: Entwicklung und Stand by Heinz Ulrich Brinkmann, Martina Sauer PDF

By Heinz Ulrich Brinkmann, Martina Sauer

Dieser Band geht dem Stand der Integration und Migration in Deutschland aus einer sozialwissenschaftlichen Perspektive nach und behandelt das Thema in komprimierter shape sowie didaktisch aufbereitet. Im Zentrum stehen Bedingungen und Herausforderungen der Integration von Migranten in die Einwanderungsgesellschaft Deutschland. Die Einführung eignet sich auch für das Selbststudium sowie für das vertiefte Nacharbeiten. Die einzelnen Buchbeiträge spiegeln den aktuellen Stand der Forschung wider und zeigen die wichtigsten Erkenntnisse und Entwicklungen des Themas auf. Theoretische, historische und rechtliche Aspekte, die Darstellung von Sozialstruktur, Teilhabe und Wertvorstellungen sowie verschiedene Perspektiven des Zusammenlebens werden behandelt.

Show description

Read Online or Download Einwanderungsgesellschaft Deutschland: Entwicklung und Stand der Integration PDF

Best german_16 books

Utility 4.0: Transformation vom Versorgungs- zum digitalen Energiedienstleistungsunternehmen

Oliver D. Doleski schildert vor dem Hintergrund, dass traditionelle Geschäftsmodelle der Energiewirtschaft angesichts von Digitalisierung und Dezentralisierung hinfällig werden, den epochalen Veränderungsprozess vom monopolistischen Versorgungs- zum digitalen Energiedienstleistungsunternehmen. Das kompakte crucial beschränkt sich dabei nicht nur auf die reine Beschreibung des Transformationsprozesses.

Simulation stochastischer Systeme: Eine anwendungsorientierte Einführung

Das vorliegende Lehrbuch ist eine umfassende Einführung in die Simulation stochastischer Systeme. Auf four hundred Seiten wird der Leser an stochastische Simulationsmodelle, Lösungsmethoden und statistische Analyseverfahren herangeführt. Die grundlegenden Sachverhalte werden ausführlich motiviert und begründet.

Werte im Jugendalter: Stabilität – Wandel - Synthese

In diesem Band werden die Werte und Wertentwicklungen Duisburger Schülerinnen und Schüler zwischen 2002 und 2008 untersucht. Die grundlegenden Dimensionen des allgemeinen Werteraumes, so wie er in der bekannten Wertetheorie von Helmut Klages beschrieben wird, können dabei bestätigt werden. Im Hinblick auf die Klagesschen Wertetypen und die mit ihnen verbundenen Thesen zur Synthese von Werten offenbaren sich jedoch deutliche Unterschiede.

Aspekte und Dimensionen der Bewerbermarkt-Segmentierung

Dieses crucial beschreibt den Weg zur richtigen Segmentierung des Bewerbermarktes als ersten Schritt in der Prozesskette zur Personalbeschaffung aus der Perspektive eines personalsuchenden Unternehmens. Dirk Lippold zeigt, wie Unternehmen sich einen Überblick über ihren Bewerbermarkt verschaffen und mit entsprechenden Maßnahmen eine erfolgreiche Positionierung und Kommunikation mit dem Bewerber herbeiführen.

Additional resources for Einwanderungsgesellschaft Deutschland: Entwicklung und Stand der Integration

Example text

Kritiker der aus diesen Annahmen entstandenen transnationalen Migrationsforschung wenden ein, dass dieser Ansatz nur beschreibender Natur sei und keine Erklärungen dafür biete, wie sich Menschen nach ihrer Migration verhielten bzw. welche Unterschiede es hierbei gebe (vgl. F. Kalter 2011). Auch die Existenz dieser auf den ersten Blick neuen Migrationsform wird infrage gestellt: Findet Migration heute wirklich vorwiegend in der beschriebenen transnationalen Form statt oder handelt es sich dabei um ein Phänomen, das nur eine kleine Gruppe internationaler Migranten betrifft ?

B. gegenüber anderen nationalstaatlich verfassten Gesellschaften.  B. ) ebenso wie individuelle Akteure. Dabei wird häufig unterschieden zwischen systemischer und sozialer Integration.  B. die Beziehungen zwischen den gesellschaftlichen Subsystemen, die soziale Integration hingegen Beziehungen zwischen den Akteuren und deren Einbeziehung ins Gesamtsystem. Ein solcher gesellschaftlicher Zusammenhalt kann sowohl über Märkte, gemeinsame Interessen und Werte als auch über Diskurse hergestellt sein (vgl.

Mile Durkheim, Ralf G. Dahrendorf). Gelingt die soziale Inte­ gration nicht, bzw. ist die Systemintegration der Gesellschaft insgesamt gefährdet, spricht man von Desintegration (vgl. W. Heitmeyer 1997). Dies muss nicht die Auflösung oder den Zerfall einer Gesellschaft bedeuten, sondern kann auch in einer Segmentation – der Koexistenz nicht aufeinander bezogener Teile einer Gesellschaft – bestehen (vgl. H.  262; H. Esser 2001). Bezogen auf Wanderungsprozesse bedeutet Integration die Frage, ob und wie ethnische Minderheiten sowie Migranten als neu hinzugekommene Akteure Teil der Einwanderungsgesellschaft bzw.

Download PDF sample

Rated 4.90 of 5 – based on 33 votes