Download Einführung in die spanische Literaturwissenschaft by Hartmut Stenzel PDF

By Hartmut Stenzel

Pflichtlektüre für alle Spanischstudenten. Die Einführung bietet einen fundierten Überblick über die Geschichte der spanischen Literatur, ihre zentralen Gattungen und Autoren. Auch literaturwissenschaftliche Methoden und Grundlagen der Textinterpretation werden ausführlich erläutert. Beispielinterpretationen zeigen exemplarisch die wichtigsten Verfahren der literaturwissenschaftlichen Textanalyse. Für die three. Auflage wurde der Band durchgehend überarbeitet, aktualisiert und um ein Kapitel zur Geschichte und Kultur Spaniens erweitert.

Show description

Read Online or Download Einführung in die spanische Literaturwissenschaft PDF

Similar german_16 books

Utility 4.0: Transformation vom Versorgungs- zum digitalen Energiedienstleistungsunternehmen

Oliver D. Doleski schildert vor dem Hintergrund, dass traditionelle Geschäftsmodelle der Energiewirtschaft angesichts von Digitalisierung und Dezentralisierung hinfällig werden, den epochalen Veränderungsprozess vom monopolistischen Versorgungs- zum digitalen Energiedienstleistungsunternehmen. Das kompakte crucial beschränkt sich dabei nicht nur auf die reine Beschreibung des Transformationsprozesses.

Simulation stochastischer Systeme: Eine anwendungsorientierte Einführung

Das vorliegende Lehrbuch ist eine umfassende Einführung in die Simulation stochastischer Systeme. Auf four hundred Seiten wird der Leser an stochastische Simulationsmodelle, Lösungsmethoden und statistische Analyseverfahren herangeführt. Die grundlegenden Sachverhalte werden ausführlich motiviert und begründet.

Werte im Jugendalter: Stabilität – Wandel - Synthese

In diesem Band werden die Werte und Wertentwicklungen Duisburger Schülerinnen und Schüler zwischen 2002 und 2008 untersucht. Die grundlegenden Dimensionen des allgemeinen Werteraumes, so wie er in der bekannten Wertetheorie von Helmut Klages beschrieben wird, können dabei bestätigt werden. Im Hinblick auf die Klagesschen Wertetypen und die mit ihnen verbundenen Thesen zur Synthese von Werten offenbaren sich jedoch deutliche Unterschiede.

Aspekte und Dimensionen der Bewerbermarkt-Segmentierung

Dieses crucial beschreibt den Weg zur richtigen Segmentierung des Bewerbermarktes als ersten Schritt in der Prozesskette zur Personalbeschaffung aus der Perspektive eines personalsuchenden Unternehmens. Dirk Lippold zeigt, wie Unternehmen sich einen Überblick über ihren Bewerbermarkt verschaffen und mit entsprechenden Maßnahmen eine erfolgreiche Positionierung und Kommunikation mit dem Bewerber herbeiführen.

Additional resources for Einführung in die spanische Literaturwissenschaft

Example text

2. Berlin/New York 2000, S. 485–489. 1 Die Analyse und Interpretation literarischer Texte 2. 1 | Grundlagen der Textanalyse Die Textanalyse hat das Ziel, die Strukturen literarischer Texte zu untersuchen und daraus Überlegungen über die in ihnen angelegten Bedeutungs- und Verstehensmöglichkeiten zu entwickeln. Sie geht davon aus, dass die sprachlichen Besonderheiten ihrer Gegenstände auf der Grundlage von Kategorien wie Fiktionalität, Poetizität, Polysemie und Autoreferentialität (s. Kap. 3) analysiert werden kann.

Auch eine feministisch orientierte Literaturwissenschaft würde zu der in dem Beispiel skizzierten Interpretation neigen. 2 Allgemeine Fragen: Literatur und Literatur wissenschaft Grundfragen literaturwissenschaftlicher Theoriebildung – feministische Ansätze eng an diskursanalytische und dekonstruktivistische Verfahren anschließen. Vielleicht drückt Verstehen im hermeneutischen Zugriff auf Vergangenheit auch eine geschlechtsspezifische Art des Umgangs mit der Geschichte aus – den (männlich konnotierten) Willen, über die Vergangenheit in eindeutigen Deutungen zu verfügen.

Bachmann-Medick in Nünning/Nünning 2008 sowie Baßler 2005). ›Literatur‹, der traditionelle Gegenstand der Literaturwissenschaft, wird in dieser Perspektive als ein Medium der Herstellung, der Sicherung, aber auch der Dekonstruktion von ›Kultur‹ gedacht. Sie kann als eines der Medien begriffen werden, vermittels derer sich die Individuen mit dem kulturellen Zusammenhang auseinandersetzen können, dem sie angehören: »Aus kulturwissenschaftlicher Sicht handelt es sich bei Literatur um eine der materialen Formen bzw.

Download PDF sample

Rated 4.98 of 5 – based on 43 votes