Download Coaching und Gesellschaft: Forschung und Praxis im Dialog by Robert Wegener, Michael Loebbert, Agnès Fritze PDF

By Robert Wegener, Michael Loebbert, Agnès Fritze

Gesellschaft als entscheidende Referenz für die Entwicklung von training und training als treibende Kraft gesellschaftlicher Entwicklung wiederspiegeln ein Verhältnis, das im Coaching-Diskurs bisher so noch nicht thematisierte wurde. Der vorliegende Sammelband schließt diese Lücke und lässt renommierte Autorinnen und Autoren (Dirk Baecker, Beate Fietze, Erik de Haan/Nadine web page, Jesus Hernandez Aristu, Harald Geiβler, Marianne Hänseler, Michael Loebbert/Louis Klein/Markus Rettich, Reinhard Stelter) zu Wort kommen. Aus unterschiedlichen disziplinären Perspektiven diskutieren diese verschiedene Sichtweisen zum Verhältnis von training und Gesellschaft: training im Zeitalter von Hyperkomplexität, ein kulturhistorischer Blick in die Zukunft des Coachings, eine gesellschaftskritische Sicht aufs training. Eine aktuelle Meta-Studie zur Wirksamkeit und zu den Erfolgsfaktoren von training (Nadine web page, Erik De Haan) bildet den empirischen Rahmen des Sammelbands.

Show description

Read or Download Coaching und Gesellschaft: Forschung und Praxis im Dialog PDF

Similar coaching books

Hsing-I: Chinese Mind-Body Boxing

An historic and "internal" martial artwork, Hsing-I makes use of chi to accomplish powerful highway combating prowess. This seminal textual content deftly covers heritage, philosophy, education units, and two-person combating recommendations. additionally integrated are quotations from the traditional chinese language masters that element the psychological disposition of the boxer, in addition to considerable pictures and illustrations.

Complete Wing Chun: the Definitive Guide to Wing Chuns History and Traditions

14 стилей Вин Чун в одной книге с изложенным сравнением каждой из системы с точки зрения истории, принципов, основ и методов обучения. 14 sorts of Wing Chun in a single ebook with comparisons outlining each one process when it comes to historical past, rules, fundamentals and coaching equipment.

The 100 Best Swimming Drills

Within the a hundred most sensible Swimming Drills, Blythe Lucero has compiled the simplest swimming drills amassed from greater than two decades of operating with swimmers and is a superb source for swimmers at any point within the quest for larger swimming. summary: within the a hundred most sensible Swimming Drills, Blythe Lucero has compiled the best swimming drills collected from greater than two decades of operating with swimmers and is a wonderful source for swimmers at any point within the quest for greater swimming

Additional info for Coaching und Gesellschaft: Forschung und Praxis im Dialog

Sample text

Konkretisierten – Anspruch und Selbstanspruch deÀniert, für den Klienten etwas Positives zu bewirken. Aber was heißt das im Einzelnen? Und welche Bedeutung hat dabei die Verantwortung gegenüber der Gesellschaft? Um diese Fragen zu beantworten und in diesem Sinne zur Professionalisierung von Coaching beizutragen, soll im Folgenden zunächst geklärt werden, worin die – nicht zuletzt auch ethische – Problematik der Bewertung von Coaching-Prozessen besteht (Abschnitt 1). Anschließend werfen wir einen Blick auf den wissenschaftlichen Diskurs über die Bewertung von Coaching-Prozessen (Abschnitt 2) und auf die Ethik-Codes der Coaching-Verbände (Abschnitt 3), um im vierten Abschnitt Prof.

Ehrenberg, Alain (2004). Das erschöpfte Selbst – Depression und Gesellschaft in der Gegenwart. Frankfurt am Main: Campus [frz. Originalausgabe: 1998]. Foucault, Michel (1976). Mikrophysik der Macht – Über Strafjustiz, Psychiatrie und Medizin. Berlin: Merve. J. (1991). The saturated self – Dilemmas of identity in contemporary life. New York: Basic. Giddens, Anthony (1991). Modernity and self-identity: Self and society in the late modern age. Stanford, CA: Stanford University Press. , & Courtès, Joseph (1976).

Den Erzählenden bedeutungsvoll macht. Narratives Denken bedient sich der Metapher der »Handlungslandschaft«, eines ursprünglich von den Literaturtheoretikern Greimas und Courtès (1976) entwickelten Konzeptes, das von Bruner (1990) auf die Psychologie übertragen und von White (2007) auf den Bereich der nar- 34 Reinhard Stelter rativen Therapie angewandt wurde und nun im Coaching seine Anwendung Àndet. 2. Intentionalität deÀniert die Haltung des Handelnden gegenüber der Umwelt, die durch die Absichten der Person im Verhältnis zu bestimmten »anderen«, Aufgaben oder Situationen zum Ausdruck kommt.

Download PDF sample

Rated 4.71 of 5 – based on 49 votes