Download Coaching für Führungskräfte: Erklärungsmodell und by Jens Riedel PDF

By Jens Riedel

Obwohl government training, d.h. das training von Führungskräften, weit verbreitet ist, sind seine Wirkungsmechanismen weitgehend unerforscht.

Jens Riedel geht der Frage nach, wie training wirkt. Ausgehend von der Hypothese, dass training handlungsleitende Kognitionen von Führungskräften verändert, erarbeitet er eine fundierte Coaching-Theorie, die auf Überlegungen des Forschungsprogramms Subjektive Theorien, der Motivations- und Volitionspsychologie sowie der Individualpsychologie aufbaut und in fünfzehn Fallstudien validiert wird. Außerdem entwickelt er eine Coaching-Methodik.

Erstmalig werden in dieser Studie komplett audiotechnisch aufgezeichnete Coachings ausgewertet. Ihre examine zeigt, dass Führungskräfte zu Beginn hinsichtlich ihrer Motivation und ihrer Ziele unsicher waren, Schwierigkeiten bei der Umsetzung gefasster Beschlüsse aber keine große Rolle spielten. Durch das training wurden in zwei Dritteln der Fälle Zielkonflikte aufgedeckt und in mehr als eighty Prozent der Fälle gelöst. Die Motivation wurde in allen Fällen erhöht.

Show description

Read or Download Coaching für Führungskräfte: Erklärungsmodell und Fallstudien PDF

Best coaching books

Hsing-I: Chinese Mind-Body Boxing

An historic and "internal" martial artwork, Hsing-I makes use of chi to accomplish potent road battling prowess. This seminal textual content deftly covers background, philosophy, education units, and two-person combating recommendations. additionally integrated are quotations from the traditional chinese language masters that aspect the psychological disposition of the boxer, besides abundant photos and illustrations.

Complete Wing Chun: the Definitive Guide to Wing Chuns History and Traditions

14 стилей Вин Чун в одной книге с изложенным сравнением каждой из системы с точки зрения истории, принципов, основ и методов обучения. 14 forms of Wing Chun in a single e-book with comparisons outlining every one process when it comes to historical past, ideas, fundamentals and coaching equipment.

The 100 Best Swimming Drills

Within the a hundred top Swimming Drills, Blythe Lucero has compiled the best swimming drills accrued from greater than two decades of operating with swimmers and is a wonderful source for swimmers at any point within the quest for greater swimming. summary: within the a hundred most sensible Swimming Drills, Blythe Lucero has compiled the best swimming drills collected from greater than two decades of operating with swimmers and is a superb source for swimmers at any point within the quest for larger swimming

Extra info for Coaching für Führungskräfte: Erklärungsmodell und Fallstudien

Example text

Ein Mentor ist jemand, von dem der Performer lernt". 47 Bei aus Unternehmenssicht problematischen Fragen ergeben sich beim Mentaring potentiell die gleichen Rollenkonflikte wie bei der Vermischung der Rollen von Vorgesetztem und Coach. Ferner dürfte auch die psychologische Qualifikation des Mentors fraglich sein. R. im Personalbereich angesiedelt sind, können real oder auch nur vermittelt über die Imagination ihrer Klienten in besonderem Maße Vertraulichkeitsfragen aufwerfen. Ferner ist der Status unternehmensinterner Coaches fiir die oberste Management-Ebene in der Regel nicht ausreichend.

23 Dies ist eine Warnung davor, systemische Phänomene ru sehr zu individualisieren und Veränderungsanforderungen an Individuen zu stellen, die diese ob20 Vgl. Rosenstiel 2000a, 240. Zur Unterscheidung zwischen der Vergrößerung des Verhaltensrepertoires und dem bloßen Erlernen einerneuen Verhaltensform vgl. Nieder 1997a, 206f. :: Vgl. Schreyögg 1999, 52ff. Vgl. Kilburg 2000, 15; Rosenstiel 1993, 72; mit Verweis auf die einschlägige Studie yon Berthold et al. 1980. Relativ positiv hinsichtlich ihrer Wirksamkeit fielen lediglich ,,Modelllemen und das Zielsetznngsbzw.

Looss 1991, 139, zit. n. Rauen 1999, 103) war explizit nur die problembehaftete Seite, nämlich Coaching als Beratungsform "bei personenbezogenen Problemen im Rahmen der Berufsrolle" genannt worden. Vgl. Jaeggi 1997, 257ff. Vgl. Beck 1986; Beck 1997; Beck und Beck-Gernsheim 1994. Vgl. Keupp 1994; Rorty 1989; Sennett 2000. Coaching-Praxis: Verbreitung, Elemente und Prozess 27 Verarbeitung desselben" verläuft, 77 fuhrt dies zu einer unsicheren Stellung des Subjekts, das weder auf externe Wahrheiten noch auf einen inneren Kern vertrauen kann.

Download PDF sample

Rated 4.13 of 5 – based on 47 votes