Download Bring your own Device – Ein Praxisratgeber: HMD Best Paper by Thorsten Walter PDF

By Thorsten Walter

Thorsten Walter beschreibt die technischen und juristischen Fallstricke sogenannter „Bring your personal device“-Modelle und stellt die arbeitsrechtlichen Regelungsinstrumente für den Umgang mit BYOD vor. Darüber hinaus werden die verschiedenen technischen Lösungen zur Umsetzung von BYOD im Unternehmen in leicht verständlicher shape einander gegenübergestellt. Der Autor gibt praktische Empfehlungen zur Gestaltung von Regelungen in Nutzungsvereinbarungen.

Show description

Read or Download Bring your own Device – Ein Praxisratgeber: HMD Best Paper Award 2014 PDF

Similar german_16 books

Utility 4.0: Transformation vom Versorgungs- zum digitalen Energiedienstleistungsunternehmen

Oliver D. Doleski schildert vor dem Hintergrund, dass traditionelle Geschäftsmodelle der Energiewirtschaft angesichts von Digitalisierung und Dezentralisierung hinfällig werden, den epochalen Veränderungsprozess vom monopolistischen Versorgungs- zum digitalen Energiedienstleistungsunternehmen. Das kompakte crucial beschränkt sich dabei nicht nur auf die reine Beschreibung des Transformationsprozesses.

Simulation stochastischer Systeme: Eine anwendungsorientierte Einführung

Das vorliegende Lehrbuch ist eine umfassende Einführung in die Simulation stochastischer Systeme. Auf four hundred Seiten wird der Leser an stochastische Simulationsmodelle, Lösungsmethoden und statistische Analyseverfahren herangeführt. Die grundlegenden Sachverhalte werden ausführlich motiviert und begründet.

Werte im Jugendalter: Stabilität – Wandel - Synthese

In diesem Band werden die Werte und Wertentwicklungen Duisburger Schülerinnen und Schüler zwischen 2002 und 2008 untersucht. Die grundlegenden Dimensionen des allgemeinen Werteraumes, so wie er in der bekannten Wertetheorie von Helmut Klages beschrieben wird, können dabei bestätigt werden. Im Hinblick auf die Klagesschen Wertetypen und die mit ihnen verbundenen Thesen zur Synthese von Werten offenbaren sich jedoch deutliche Unterschiede.

Aspekte und Dimensionen der Bewerbermarkt-Segmentierung

Dieses crucial beschreibt den Weg zur richtigen Segmentierung des Bewerbermarktes als ersten Schritt in der Prozesskette zur Personalbeschaffung aus der Perspektive eines personalsuchenden Unternehmens. Dirk Lippold zeigt, wie Unternehmen sich einen Überblick über ihren Bewerbermarkt verschaffen und mit entsprechenden Maßnahmen eine erfolgreiche Positionierung und Kommunikation mit dem Bewerber herbeiführen.

Additional info for Bring your own Device – Ein Praxisratgeber: HMD Best Paper Award 2014

Sample text

Die Frage, was nun genau zur lautlichen Information gehört, berührt wiederum den Status der morphologischen Information. Wir stellen die Frage zurück und nehmen vorderhand einfachheitshalber an, alle lexikalischen Einheiten wären genau ein Morphem groß, also wie Haus, in, geh oder doch. B. ja oder ach. Die nächst größere syntaktische Einheit, die kleinste auf Satzebene, ist die lexikalische Phrase; wie sich ein gegebenes Wort mit anderen zu einer Phrase verbinden lässt, ist nicht für alle Wörter gleich, wenngleich strukturell recht einheitlich.

Sie ist plausibler als andere Annahmen und in der psycholinguistischen Forschung entsprechend produktiv. Es ist aber keine triviale Annahme; sie kann nämlich Punkt für Punkt bezweifelt werden, wie im Folgenden deutlich werden wird, und es ist bislang auch nur vereinzelt gelungen, die kognitive sprachliche Inhalt sprachlichen Wissens im Überblick 27 Struktur durch Evidenz aus der Verhaltensbeobachtung zu rekonstruieren. Wie für das Sprachsystem gilt für das sprachliche Wissen, dass es zwei Hauptteile umfasst, das Wissen sprachlicher Einheiten und Kombinationswissen; dieses kann man sich als Ensemble von Prinzipien denken, die grundsätzliche Einschränkungen für die Zusammensetzung von Einheiten festlegen.

Aufeinander bezogen sind lexikalisches und grammatisches Wissen gerade durch die Eigenschaften der sprachlichen Einheiten, auf die die Kombinationsprinzipien Bezug nehmen. Wie soll man sich das vorstellen? Führen wir uns ein Beispiel vor Augen! Eine scheinbar so einfache Äußerung wie Kabine ist klar zu sprechen oder zu verstehen, beruht auf der Kenntnis von drei lexikalischen Einheiten und der raschen Kontrolle ihrer kombinationsrelevanten Eigenschaften im Hinblick auf die Kombinationsprinzipien.

Download PDF sample

Rated 4.67 of 5 – based on 5 votes