Download Betriebssichere Gleitlager: Berechnungsverfahren für by Georg Vogelpohl PDF

By Georg Vogelpohl

Show description

Read or Download Betriebssichere Gleitlager: Berechnungsverfahren für Konstruktion und Betrieb PDF

Similar german_4 books

Der Flachs: Flachsspinnerei Zweite Abteilung

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer ebook data mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Probleme des Kreuzstrom-Wärmeaustauschers

Die Anregung fiir die vorliegende Arbeit ergab sich bei einer ver gleichenden Untersuehung versehiedener Bauarten von Warmeaustau an einer exakten theoretisehen sehern fiir Gasturbinen. Das Interesse Erfassung der Vorgange im W rmeaustauseher ist hier besonders groB, weil. die Kosten des Warmeaustauschers bei Gasturbinen hoher Wirtsehaft lichkeit vielfaeh einen erhebIichen Prozentsatz der gesamten Anlage kosten ausmaehen.

Extra info for Betriebssichere Gleitlager: Berechnungsverfahren für Konstruktion und Betrieb

Example text

16) durchgeführt und unberechtigte Schlüsse daraus gezogen. (1953) hat hier die notwendige Klarheit geschaffen. Zusammenfassend ist über den Einfluß des Druckes auf die Viskosität zu sagen, daß sich bisher noch keine einfachen Gesetzmäßigkeiten haben erkennen lassen, und daß andererseits die Bedeutung dieser Viskositätssteigerung für den Schmiervorgang im Lager erheblich überschätzt wird. 26 Viskosität chemisch definierter Stoffe Für Eichung und Messung werden Stoffe mit bestimmten Viskositäten benötigt, dafür werden zweckmäßig chemisch definierte Stoffe verwendet.

F'.... '" ",-,",-, ~ ~ ~ ~ ................. ~ ~f(. "'<1e?

Bei der Durchlaufschmierung, besser mit Verlustschmierung bezeichnet, kommt das Schmiermittel nur einmal zur Wirkung. Ihre Anwendung ist trotz einer gewissen Unrentabilität an allen Stellen erforderlich, an denen das Schmiermittel infolge Vermischung mit anderen Stoffen seine Schmiereigenschaften einbüßt. In vielen Fällen der Durchlaufschmierung kann das Schmiermittel mit besonderen Vorrichtungen (z. B. Abdampfentöler hinter einer Dampfmaschine) zurückgewonnen werden. Es muß jedoch vor einer erneuten Verwendung einer gründlichen mechanischen oder chemischen Aufbereitung unterworfen werden.

Download PDF sample

Rated 4.33 of 5 – based on 16 votes