Download Arbeitnehmerhaftung, Kündigung und Arbeitsschutz by Fritjof Kunz, Joachim Michas, Fritz Kochan (auth.) PDF

By Fritjof Kunz, Joachim Michas, Fritz Kochan (auth.)

Show description

Read Online or Download Arbeitnehmerhaftung, Kündigung und Arbeitsschutz PDF

Best german_9 books

Analyse der Preisspannen im westdeutschen Konsumgüterexport

Das Institut für Exportforschung ist bei seinen Arbeiten über absatzwirt­ schaftliche Fragen des Exports mehrfach auf überraschende Unterschiede zwischen dem Preis, den der westdeutsche Hersteller im Exportgeschäft er­ zielt, und den Preisen, die im ausländischen Absatzgebiet vom Verwender der Waren gezahlt werden, gestoßen.

Governance Structures: Umbruch in der Führung von Großunternehmen

Professor Dr. Dr. h. c. mult. Horst Albach ist Professor der Betriebswirtschaftslehre an der Humboldt-Universität Berlin und Direktor am Wissenschaftszentrum Berlin. Die Autoren sind namhafte Wissenschaftler.

Wiederverwendung von Informationssystementwürfen: Ein fallbasiertes werkzeuggestütztes Ablaufmodell

Mit der weiten Verbreitung von Informationssystemen steigt auch der Bedarf an leistungsfähigen Methoden und Werkzeugen, die den Softwareingenieur bei deren Erstellung unterstützen. Ein wichtiger Aspekt ist die Wiederverwendung von Entwürfen, um die Erstellung neuer Entwürfe zu beschleunigen. Dirk Krampe stellt ein fallbasiertes Ablaufmodell vor, das die Wiederverwendung konzeptioneller Informationssystementwürfe unterstützt und neue Entwurfslösungen zukünftigen Projekten zugänglich macht.

Engagierte Rollendistanz: Professionalität in biographischer Perspektive

Entstehungshintergrund der vorliegenden Arbeit ist ein Forschungsprojekt fiber die Statuspassage in den sozialen Beruf, das im Rahmen des Sonderfor­ schungsbereichs 186 an der UniversiUlt Bremen, "Statuspassagen und Risiko­ lagen im Lebensverlauf. Institutionelle Steuerung und individuelle Hand­ lungsstrategien" von der Deutschen Forschungsgemeinschaft zwischen 1988 und 1991 gef6rdert wurde.

Extra resources for Arbeitnehmerhaftung, Kündigung und Arbeitsschutz

Sample text

Die Arbeitnehmerhaftung 37 betrieblichen Belangen gefilhrt. Das wiirde dafilr sprechen, diese Erfahrungen sine ira et studio filr ei ne kommende mogliche Regelung und deren spătere Handhabung der Arbeitnehmerhaftung nicht von vomherein auszuschlieBen. In der DDR wurde seinerzeit davon ausgegangen, daB dieser Rechtsgrundsatz den Anforderungen der Gerechtigkeit und des Leistungsprinzips entsprechend dem erreichten Entwicklungsstand Rechnung trug. Er sollte (Baumgart/Kunz 1977: 542) "nach sorgfăltiger Priifung aHer Umstănde eine angemessene Reaktion sichem.

Hier gab es ei ne Ănderung gegeniiber dem Rechtszustand nach dem GBA: Dort war in Anbetracht der Gesamtheit aller Umstănde in § 115 Absatz 4 auch vorgesehen, der Betrieb konne ggf. auf die Geltendmachung der materiellen Verantwortlichkeit verzichten. Nunmehr unterschied das AGB deutlicher zwischen der moglichen Differenzierung der materiellen Verantwortlichkeit und dem Verzicht. Eine Differenzierung der materiellen Verantwortlichkeit hatte unter der Beachtung der Gesamtheit aller Umstănde gemăB den in § 253 AGB genannten Kriterien zu erfolgen.

4, 265 Abs. 3) mitwirkt oder wenn er als Mitglied einer Konfliktkommission in einem erzieherischen Verfahren mit berăt (§ 255 Abs. 3). Dabei setzt die Anwendung des 13. Kapite1s ei ne gute Kenntnis der Bestimmungen des 4. Kapitels voraus, weil dort im einzelnen dargelegt ist, welche Arbeitspflichten dem Werktătigen auf der Basis der mit ihm vereinbarten Arbeitsaufgabe bzw. der ihm durch 13 14 vgl. dazu auch: W. HantschelE. Hein. Leitung des Betriebes und Mitwirkung der Gewerkschaften. Neue Justiz.

Download PDF sample

Rated 4.30 of 5 – based on 26 votes